Begriffserläuterungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Was ist Bioinformative Medizin? 

Bioinformative Medizin benutzt die neuesten Erkenntnisse der Quantenphysik. Nach der Quantenphysik ist die ganze materielle Welt aus vielfältigen und verschiedenartigsten Elementarteilchen, die alle aus Schwingungen bestehen, aufgebaut. Die Bioinformative Medizin verwendet spezielle Schwingungsinformationen zur Behandlung, die nach individueller therapeutischer Wirksamkeit ausgesucht werden. Sie ist eine Form der Energiemedizin. 

Weiterlesen: Bioinformative Medizin

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Was ist Energiemedizin? 

Die Energiemedizin ist eine neue Wissenschaftsmedizin. Der Begriff Energiemedizin wurde erstmals um 1980 verwendet. Sie befasst sich mit den modernsten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen aus Physik, Chemie und der Energieforschung, sowie deren Auswirkungen auf den physischen menschlichen Körper, seinen funktionellen Energiekraftfeldern und auf die Psyche und den Geist. 

Was verstehen wir unter Energiemedizin? 

Weiterlesen: Energiemedizin

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Was ist Spirituelle Medizin? 

Spirituelle Medizin ist eine Therapiemethode, die mit geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen auf die seelischen und die geistigen Ebenen des Menschen einwirkt. 

Was verstehen wir unter Spiritueller Medizin? 

Weiterlesen: Spirituelle Medizin

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Was ist Quantenheilung?

Quantenheilung basiert auf den Grundlagen der subtilen energetischen Physik, der Quantenphysik. Bei der Quantenheilung geht man davon aus, dass jeder Gegenstand und jedes Lebewesen über eine sogenannte Blaupause verfügt. Wenn wir anstelle von „Blaupause“ den Ausdruck „Bauplan“ nehmen, welcher ein Architekt beim Entwurf eines Hauses erstellt, kann man sich das Ganze etwas einfacher vorstellen. Auf einem Bauplan lässt sich bereits alles erkennen und nachvollziehen. Das Haus existiert bereits auf dem Bauplan in Form von imaginären und energetischen Bildern. Dies gilt auch für den menschlichen Körper, jeder Mensch verfügt bei seiner Entstehung über einen Bauplan, der sogenannten Blaupause. Bereits in der ersten Zelle ist die Blaupause vorhanden. Energetisch ist bereits alles vorhanden und zwar „so wie es sein soll“. In der Physik nannte Albert Einstein das Allumfassende einfach “das Feld”. Max Plank war es, der dem Feld dann den Namen “Matrix” gab.

Weiterlesen: Quantenheilung