Das polyvagale Nervensystem – Sicherheit-Gefahr-Lebensbedrohung

Veröffentlicht: Dienstag, 19. Juni 2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Eine gute Zusammenfassung von Peter Itin

Neue Erkenntnisse

„Jedes Wissen ist nur ein Irrtum zwischen zwei Irrtümern“, hatte der Arzt und Dichter Gottfried Benn einst geschrieben. Die bis heute in Anatomiebüchern verbreitete Vorstellung eines dualen Nervensystems, in dem Sympathikus und Parasympathikus als Antagonisten wirken und sich ausbalancieren, ist seit 2001 überholt. Steven Porges, Direktor des Brain-Body Centers der Universität Illinois in Chicago, ist es aufgrund stammesgeschichtlicher Studien zum Nervensystem gelungen, ein differenzierteres Bild der im Menschen wirkenden Handlungssysteme zu erhalten. Grundlegend ist die Erkenntnis, dass der Parasympatikus zweigeteilt ist in einen dorsalen und ventralen Teil des Vagus (10. Hirnnerv). Die beiden Teile entspringen unterschiedlichen Bereichen des Hirnstamms und erfüllen verschiedene Funktionen. Porges spricht deshalb vom „polyvagalen Nervensystem“.

Sicherheit, Gefahr und Lebensbedrohung sind drei Grundvoraussetzungen, in denen jeweils andere Teile des autonomen Nervensystems dominieren und auf unterschiedliche Weise mit Gehirn und Hormonsystem interagieren. Die drei Regelkreise des Autonomen Nervensystems bestimmen unsere Verhaltensstrategien, wobei von einer Hierarchisierung der drei Handlungssysteme ausgegangen werden muss.

Weiterlesen: Das polyvagale Nervensystem – Sicherheit-Gefahr-Lebensbedrohung

10. Zürcher Traumatage

Veröffentlicht: Mittwoch, 06. Juni 2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Dieses Jahr wird sehr interessant werden ... ich werde auf jeden Fall wieder teilnehmen.
Das Thema der eigenen Seele wird immer aktueller.

Traumatage

3 Dozierende - 3 Schwerpunkte
an den 10. Zürcher Traumatagen vom 7. - 9. Juli 2018
zum Thema "Die Rückeroberung des Seelischen"

Dozenten
Daniel Hell plädiert zur Stärkung der Seele für eine Demaskierung von versteckter Scham, welche die Seele verschlossen hält.
Sherri Mitchell verweist auf Mythologie und Kosmologie der amerikanischen Indianer, mit deren Hilfe kollektive Wunden bis in unsere tiefsten Schichten geheilt werden.
Peter A. Levine schliesslich betont eine wunderbare Form von Lebendigkeit, die dann entstehen kann, wenn die Rückeroberung des Seelischen möglich wird.

Detail-Informationen | Anmeldung 

Zitate

 Weitere Informationen zu den 10. Zürcher Traumatagen mit
Prof. Daniel Hell (CH) | Sherri Mitchell (USA) | Dr. Peter A. Levine (USA)
7. - 9. Juli 2018
Detail-Informationen | Anmeldung

Polarity Bildungszentrum  |  Zentrum für Innere Ökologie
Zwinglistrasse 21  |  CH-8004 Zürich
Tel: 044 218 80 80 |  Fax: 044 218 80 89
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.polarity.ch



 

Der Wahnsinn unserer Zeit

Veröffentlicht: Samstag, 26. Mai 2018

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

... klare Worte!

Die Leugnung des Menschlichen unter dem Deckmantel für die Sorge des Menschen

„Lähmende Angst, explosive Wut, unterdrückte Trauer, dissoziierte Hilflosigkeit, aufgestauter Ekel in Verbindung mit fehlendem Selbstkontakt haben emotionale Hochkonjunktur. Die Sehnsucht nach wirklicher Autonomie, aus der heraus ich die Welt mit eigenen Augen sehen darf und das Bedürfnis nach echter Nähe mit innerlich gut selbstregulierten Menschen zusammen leben kann, ist grossmehrheitlich zugeschüttet worden. Stattdessen regiert die Abhängigkeit von äusseren Zwangsmustern – immer mehr Menschen haben das Gefühl, sich anpassen zu müssen, um die Bedürfnisse der anderen zu erfüllen. Das Paradoxe dieser Situation erleben wir international in immer mehr Ländern mit der „Wahl“ von machtgierigen, gefühllosen, häufig hoch traumatisierten und Härte demonstrierenden Führungspersonen, die dann eben jene Befehle und Erlässe beschliessen, welche die Abhängigkeit vom Aussen weiter verstärken. Unmündige Menschen wählen aus ihrer fehlgeleiteten Identität heraus kalte Führer, die ihnen sagen, was sie tun müssen, um anerkannt zu werden und glücklich zu sein.“

Vitamin D3 Berechnungs-Tabelle

Veröffentlicht: Donnerstag, 01. März 2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Vitamin D3 Berechnungen v17
 
 

Fliessen von Atomen

Veröffentlicht: Dienstag, 06. Februar 2018

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
DSC01840 Minolta50
Was für ein erstaunlicher Prozess das Leben doch ist, 
dieses Fliessen von Atomen durch Zeit und Raum, 
diese endlose Folge von Ereignissen, die Gestalt annehmen 
und sich gleich im nächsten Moment wieder auflösen.