Ganzheitliche Therapien

Unter der Annahme, dass wissenschaftliche“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:

  • Energiemedizin

    Der Begriff Energiemedizin wurde erstmals um 1980 verwendet. Sie befasst sich mit den modernsten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen aus Physik, Chemie und der Energieforschung, sowie deren Auswirkungen auf den physischen menschlichen Körper, seinen...

    http://zeitundraum.ch/de/therapieangebot/begriffserläuterungen/97-quanten-energiemedizin.html
  • Schleuder-Trauma

    und Sehstörungen und psychischen Leiden, wie Depressionen, führen. Ein Teil dieser Beschwerden sind durch wissenschaftliche Verfahren mess- bzw. objektivierbar, so beispielsweise Beweglichkeitseinschränkungen oder Instabilität der HWS, Konzentrations-...

    http://zeitundraum.ch/de/therapieangebot/somatische-trauma-arbeit/schleuder-trauma.html
  • Der Körper heilt sich selbst – Bruno Martin

    und seiner Organe im Blick haben, fällt es freilich schwer, mit »körpereigener Intelligenz« umzugehen. Wenn der wissenschaftliche Standard besagt, dass bei einem Problem bestimmte Maßnahmen zu ergreifen sind, dann müssen sie diese anwenden, um nicht...

    http://zeitundraum.ch/de/87-therapie-news/104-der-körper-heilt-sich-selbst-–-bruno-martin.html

Ergebnisse 1 - 3 von 3